480
beWirken
beWirken vermittelt durch gesellschaftliches Engagement Jugendlichen die Fähigkeit und Perspektive ihr Leben selbstbestimmt gestalten zu können.


Das geplante Social Start-Up soll die strukturelle gesellschaftliche Teilhabe von Jugendlichen in Deutschland verbessern. Ziel ist ein niedrigschwelliges Angebot mit dem Jugendliche Selbstwirksamkeit und demokratische Strukturen erleben können. Einer der Hauptbautsteine ist die Umsetzung einer Jugend Projekt Challenge (JPC) deutschlandweit. Die dafür bereits erprobte und konzipierte JPC mit den 4-Phasen Perspektivwechsel, Kreativphase, Handlung und Wissensvermittlung ist als modularer Methodenbaukasten geeignet sowohl in Vereinen und Schulen, sowie in Stadtteilen oder ganzen Kommunen eingesetzt zu werden. Jugendliche werden durch die JPC auf ihre vorhandenen Handlungsspielräume aufmerksam gemacht, um ihre Kreativität und ihr Ideenpotenzial zu aktivieren und Umsetzungsbarrieren abzubauen. 
 
Voting ist abgelaufen!